Sarah Rob

Motivation

Sarah und Hubert

 

Meine Arbeit als Lehrerin für F.M. Alexander-Technik ist definitiv meiner eigenen Krankheitsgeschichte geschuldet. Nach einem schweren Arbeitsunfall wurde ich zur chronischen Schmerzpatientin mit einer äußerst negativen Zukunftsprognose. Dank der Alexander-Technik und osteopathischer Behandlungen wurde ich schmerzfrei, denn ich hatte gelernt, mich wieder auf natürliche Art und Weise zu bewegen. Die Folgen eines späteren Reitunfalls (Brustwirbelfraktur) konnte ich ebenfalls mit Hilfe der Alexander-Technik überwinden.

Bereits während meiner Rehabilitation begann ich eine erfolgreiche Ausbildung zur Lehrerin für F.M. Alexander-Technik bei Bo Johansson in Hannover.

Seit 2006 arbeite ich als Dozentin mit dieser Technik, gebe Kurse und Einzelunterricht und halte Vorträge. Dabei habe ich mich auf Schmerzpatienten, Reha-Patienten und Patienten mit craniomandibulärer Dysfunktion (CMD) spezialisiert und pflege enge Kooperationen mit Physiotherapeuten, Orthopäden, Osteopathen und Zahnärzten.